Auszug realisierter Projekte

Die Eigentümer dieser Bestandsimmobilie, hatten den Wunsch, nach mehr Wohnraum und einer bauliche Abgrenzung, damit zwei Generationen ihren Platz finden.


Durch einen Teilabbruch und Aufstockung, konnten diese Wünsche realisiert werden.

Gebäudeteile wurden komplett entkernt, so dass eine  neue Raumgestaltung, ganz nach den Wünschen der jüngeren Generation  möglich wurde.


Die Aufstockung wurde komplett im Holzrahmenbau ausgeführt.

Ausgangspunkt war ein  größtenteils ungenutztes Scheuengebäude mit Garage.


Auch hier wurde Wohnraum für zwei Generationen benötigt.

Dieser konnte geschaffen werden, indem ein Teilabbruch des Gebäudes erfolgte und eine komplett neue Aufstockung in Holzrahmenbau auf der Erdgeschossdecke realisiert wurde.


Energetisch hervorragend und mit einzigartigem Wohnambiente, bietet dieser Umbau Platz für eine ganze Familie.

In der Gemeinde Alheim ist eine schwellenarme Wohnanlage mit 15 Eigentumswohnungen entstanden, die ein optimales Lebens- und Wohnumfeld für Menschen in der zweiten Lebenshälfte, oder körperliche Einschränkungen, bietet.


Dieser Komplex befindet sich mitten im Ort, zwischen Kindergarten und Grundschule.

Die Anbindung an die örtliche Infrastruktur ist hervorragend und alle Dinge des täglichen Bedarfs, können fußläufig erledigt werden.

In bester Lage von Hünfeld, hat sich ein privater Bauherr seinen Traum vom Wohnen erfüllt.

Dieses Architektenhaus hat eine großzügige und sehr offene Architektur.

Modernste Haustechnik bietet viel Komfort und Energieeinsparung.

Hier, im Ortskern von Niederkaufungen bei Kassel,  wurde eine schwellenarme Wohnanlage mit 6 Wohneinheiten errichtet.


Die örtliche Lage ermöglicht es, alle Wege fußläufig zu erledigen und die  unmittelbare Anbindung an den ÖPNV verbindet Niederkaufungen problemlos mit Kassel.

Nach den Plänen des Büro´s Kluthe Architekten Kassel, haben wir einen Anbau an das Einzige in Privathand befindliche Bauhaus-Einfamilienhaus in Kassel realisiert.


Die Architektur besticht durch ihren Purismus und gerade Linien.

Ein Einfamilienwohnhaus aus den 50ern, wurde von seinem Walmdach befreit und um ein Dachgeschoss erweitert.

Der Umbau erfolgte mittels Holzrahmenbau mit einer Fassadenbekleidung aus beschichteten Kunstharzplatten.

Ebenfalls im Ortskern von Niederkaufungen bei Kassel,  wurde eine weitere schwellenarme Wohnanlage mit 7 Wohneinheiten errichtet.


Die örtliche Lage ermöglicht es, alle Wege fußläufig zu erledigen und die  unmittelbare Anbindung an den ÖPNV verbindet Niederkaufungen problemlos mit Kassel.

Büroanbau eines steinverarbeitenden Unternehmens.


Der Anbau wurde in einer Holzrahmenkonstruktion hergestellt und mit beschichteten Kunstharzplatten verkleidet.